Wissenskarte: Lebenslanges Lernen

Das Leben ist eine einzige Reise des Lernens. In Zukunft lösen sich dabei die Grenzen zwischen den Lebensabschnitten und Räumen des Lernens, des Arbeitens und der Freizeit auf. Im Zentrum von Bildungssituationen stehen Probleme, welche die Lernenden unter der Moderation ihrer Lehrenden gemeinsam bearbeiten. Bildung ist dabei ein Medium der körperlichen, emotionalen und kognitiven Identitätsarbeit. Während in gewissen Lernsequenzen das entdeckende Lernen im Vordergrund steht gibt es andere Situationen, wo das repetitive Einüben des Entdeckten dominiert. Neben den Lernenden und den Lehrenden nehmen deren Angehörige, aber auch der Staat und die Wirtschaft Einfluss auf die Gestaltung der inhaltlichen, architektonischen, sozialen und symbolischen Ebene einer Lern-Lehrsituation. Diese findet durch die Lernplattform immer mehr gleichzeitig in der Realität und der Virtualität statt.

oh

Atlas des Humankapitals Wissenskarte: Humankapital Management in der Multi­options­gesellschaft, 2009 Archiv