Wissenskarte: Assessment

Das Assessment ist ein wirkungsvolles Instrument des Personalmanagements. Dadurch gelingt es die Stärken, Schwächen und Eigenarten von potenziellen und bestehenden Mitarbeitenden besser zu erkennen. Das Verfahren wird sowohl in der Selektion als auch in der Entwicklung von Mitarbeitenden eingesetzt und hilft die Entscheide des Personalmanagements abzusichern. Für das Assessment werden einerseits die Beobachtungsprioriäten, anderseits die Übungen festgelegt. Die Schwerpunkte der Beobachtung ergeben sich aus dem Kompetenzenmodell, beziehungsweise aus dem Organisationszweck, aktuellen Strategien und dem in einem Unternehmen vorherrschenden Menschenbild. Die Übungen werden so ausgewählt, dass die Kompetenzen der Teilnehmenden von den Assessoren möglichst gut beobachtet werden können. Am Ende des Assessments stehen der Bericht und das Feedback-Gespräch, in dem mögliche Wege in die Zukunft besprochen werden.

wika

Design von Offlineoasen Das digitale Unternehmen Wissenskarte: HRM Big Data Archiv