Update!

Warum die digitale Gesellschaft ein neues Betriebssystem braucht

Inhalt

Wir befinden uns am Anfang des Umzugs in den digitalen Raum. Der technologische und ökonomische Fortschritt wirken gnadenlos. Aber das Betriebssystem unserer Gesellschaft ist veraltet. Wagen wir nicht rasch mutige Reformen, droht der Kollaps.

Die Updates im Überblick

Infrastruktur: Wir redefinieren den Service public und investieren in die Infrastruktur, um die Logistik von Menschen, Waren und Daten zu optimieren.

Verwaltung: Wir digitalisieren die Verwaltung, um Behördengänge zu vereinfachen und Behörden via Cloud Zugriff auf unsere Daten zu geben.

Crowd-Power: Wir etablieren ein 3-Kammer-System mit einer digitalen Kammer, die online Gesetze diskutiert sowie Budgets erstellt und verabschiedet.

Wirtschaftsförderung: Wir entwickeln uns zur Open-Source- Wirtschaft, fördern zukunftsorientierte Start-ups, die Sharing-Economy und alternative Währungen.

Bildung: Wir formen Schulen zu inspirierenden Co-Learning-Umgebungen, in denen das Entdecken an die Stelle des Vermittelns tritt.

Sozialversicherungen: Wir kehren das defizitorientierte Paradigma in ein potenzialorientiertes und zahlen uns ein Grundeinkommen aus.

Gemeinschaftsdienst: Wir übernehmen als Gegenleistung für das Grundeinkommen ein «Ämtli», das der Gesellschaft als Ganzes zugutekommt.

Umweltintelligenz: Wir schliessen mit Big Data und dem Internet der Dinge Stoffkreisläufe und bewegen uns in die Richtung einer Kreislaufwirtschaft.

Steuern: Wir dämmen den Digital Divide und ökologische Belastungen durch die Besteuerung von Energie, Kapital und Finanztransaktionen ein.

Religion: Wir fördern eine suprareligiöse Reformation, das Zurückdrängen der Propheten setzt vor allem eine religiöse Aufklärung voraus.

Update in den Medien

Nehmen uns die Roboter die Arbeit weg?, SRF Club mit Karin Frei, 6. Dezember 2016

“Wir befinden uns in der Pubertät”, Handelszeitung, 3. Mai 2016

Rezension in der Unternehmerzeitung

Wie wir in Zukunft arbeiten, 18. April 2016

Subkutan Talk mit Nicola Mohler, Januar 2016

“Roboter am Arbeitsplatz: Wo die Maschine uns ersetzt”, SRF3 Input, 22. November 2015

“Wir brauchen ein Gesellschafts-Update”, Arbeitsmarkt, 27. Oktober 2015

Potenzialwirtschaft 5. Wissensatelier 18.1.18 Trennlinien in der Arbeitswelt der Zukunft Archiv