Nichtorte

Der Begriff Nicht-Ort bezeichnet ein Gedankengebäude des Anthropologen Marc Augé. Nicht-Orte sind mono-funktional genutzte Flächen im urbanen Raum. Der Unterschied zum traditionellen Ort besteht im Fehlen von Geschichte, Relation und Identität, sowie in einer kommunikativen Verwahrlosung.

Internet:Gott Digital Nachhaltige Arbeitgeber Schattenzeitalter Archiv